Femdom Filme und Bilder wie wir unsere Sklaven behandeln und abrichten - Femdom-Berlin.com - Dominante Freundinnen suchen Sklaven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lady Sophie - Powerslapping P1+2+3

Hier gibt es richtig saftige Ohrfeigen von Lady Sophie und Mistress Michelle. Der Sklave darf sich freuen, den Lady Sophie hat schmutzige Pumps, die er mit seiner Sklavenzunge sauber lecken darf. Danach gibt es zum Einstimmen schon mal ein paar Ohrfeigen. Schaut euch mal das glitzern in den Augen von Lady Sophie an. Ihr macht das richtig Spass, wenn der Kopf des Sklaven wegfliegt. Die beiden Ladys lachen viel und erniedrigen den Sklaven zusätzlich, indem Sie ihn zum menschlichen Aschenbecher degradieren. Auf knien muss der Sklave ständig sein Sklavenmaul aufmachen, damit Lady Sophie die Asche auf seine Zunge schnippen kann und letztendlich den Stummel in seinem Maul entsorgt. Lady Tina schaut auch noch vorbei uns teilt fleißig aus. Bei ihr merkt man auch sofort, das Sie es genießt den Sklaven zu quälen.

Kategorie: Ohrfeigen, dreckige Schuhe ablecken, Trampling, menschlicher Aschenbecher, Erniedrigung, Auslachen, Auspeitschen, Face Sitting, menschliches Pferd


Länge: 30 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Femdom Lady Luisa - Vorgefuehrt und Zugerotzt P2

Femdom Lady Luisa kommt richtig in Stimmung und das glitzern in ihren Augen verrät, das sie das richtig genießt so einem Vollidioten fett in sein Maul zu rotzen, ihn auszupeitschen und zu beleidigen. die beiden Ladys ergänzen sich darin perfekt. Hier schaut Lady Luisa auch das erste Mal zu, wie der Sklave einen Popel von Lady Domi aufessen muss und lacht den Trottel nur aus. Die Rotze von Lady Luisa ist ziemlich dick und sie kann so wie Lady Domi hammermässig hochziehen. Alleine bei dem Geräusch geht jedem echten Rotzefresser Sklaven einer ab.


Länge: 12 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Femdom Lady Luisa - Vorgefuehrt und Zugerotzt P1

Lady Domi hat heute eine ihrer Freundinnen da und will ihr den einen Sklaven vorführen, mit dem sie alles machen kann. Lady Luisa ist ihr Name und ihr gefällt es sehr, diesen Sklaven wie ein Stück Scheisse zu behandeln und sich rchtig auszulassen, ihn zu beleidigen, ihm mit voller Wucht in sein Maul zu rotzen, ihn zu treten und auszupeitschen. Aber zuerst schaut Sie dabei zu, wie der Sklave die Fussnaegel von Lady Domi aufessen muss. Sie lacht und rotzt ihm einen hochgezogenen fetten Willy in seine Fresse, der da auch hängen bleibt. Natürlich landen einige auch in sein Maul, die er schon sehr genießt. Einfach eine geile Sache für die Sklaven, wenn die Rotze schön dick und schmackhaft ist. So soll es sein;-)


Länge: 12 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Shower Power

Lady Lara, Mistress Michelle und Lady Marie probieren mehrere Dildos an dem Sklaven aus und benutzen ihn wie eine billige Nutte. Er wird von einer Lady zur anderen gereicht und muss die Dildos blasen. Aber nicht einfach nur so. Mistress Michelle nimmt seinen Fickkopf und rammt ihren großen Dildo tief in sein Sklavenmaul bis er fast kotzen muss. Die Femdom Ladies lachen und haben Spass. Auch sein kleines Arschloch muss dran glauben, denn die Dildos landen nicht nur in seinem Fickmaul. Seine Rosette wird auch ausgeleiert. Dann müsse alle drei Femdom Ladies mal pinkeln und in der Badewanne bekommt der Sklave richtig viel in sein ausgeleiertes Maul gepisst.


Länge: 36 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Lady Tamara First Time P2

Jetzt unterziehen die Femdom ladys dem Sklaven eine regelrechte Ohrfeigen Orgie, wobei der Sklave auch getreten und geschlagen wird, ausgepeitscht und getrampelt. Danach ist der Sklave total fertig und darf kurz eine Pause machen, bei der er den Ladies als lebendiger Aschenbecher dient. Lady Tamara schnippt ihre Asche einfach ins Maul des Sklaven. Sein Maul füllt sich mit der Asche. Am Ende landen die Zigarettenstummel auch im Maul des Sklaven.


Länge: 20 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Lady Tamara First Time P1

Lady Sophie hat ihre Freundin Lady Tamara eingeladen, mal mit dabei zu sein, wenn ein Sklave abgerichtet wird. Mit Mistress Michelle zusammen wird der Sklave vorgeführt und muss so einiges ertragen. Lady Sophie weiß genau was ihr Spass macht, und so raucht Sie ersteinmal eine Zigarette und benutzt sein Sklavenmaul als Aschenbecher. Lady Tamara schaut interessiert dabei zu und macht ihr sogleich nach. Das Gefühl scheint cool zu sein einen menschlichen Aschenbecher zu benutzten. Die Femdom Ladies geben ihm harte Ohrfeigen geben, benutzen ihn als menschlichen Tretsack, menschlichen Aschenbecher, peitschen seinen Hintern aus und beleidigen und erniedrigen.


Länge: 18 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Double Fist for the Slave P2

Jetzt ist es an der Zeit der kleinen TV Hure die zweite Faust mit in seine Arschfotze zu rammen. Beide Hände verschwinden komplett im Sklavenarsch. Das flutscht, und gleichzeitig muss er ja noch den Strapon von Femdom Lady Marie blasen. Die kleine Bitch stöhnt ganz schön laut. Danach muss er sich erstmal auf so genannte Ballet Boots beweisen und muss so herumlaufen. Dabei darf der Sklave nur auf seinen Zehenspitzen laufen und soll sich dabei präsentieren wie eine Nutte und die Kunden animieren ihn zu nehmen. Zum Schluss wird ihm ein spezieller Service von Mistress Michelle gegönnt. Sie wichst ihn ab bis er abspritzt. Den Sperma darf er dann natürlich auflecken vor den Augen seiner Femdom Ladies.


Länge: 17 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Double Fist for the Slave P1

Mistress Michelle und Lady Marie richten hier eine kleine TV-Bitch ab. Mistress Michelle bringt der kleinen Arschnutte dann bei, was ihn alles erwartet als Nutte beim anschaffen. Dann darf er erstmal den kleineren Umschnalldildo von Mistress Michelle bis zum Anschlag und kurz vorm Kotzen blasen und danach den großen von Lady Marie, den der Sklave kaum in sein Fickmaul bekommt. Nun ja, dann geht es ab zum Fisten und Mistress Michelle fängt an, seine Arschfotze zu weiten, bis ihre Faust reinpasst. Aber die zweite muss auch noch in seinem Arschloch verschwinden. Schön ausleiern und damit fickbar für die großen Schwänze machen das Hurenarschloch.


Länge: 16 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Die Kack Maske Femdom P1

Hier nun der Femdom Teil, der auf der Scatqueens Seite weitergeht. Die beiden Femdom Ladys Domi und Kimi wollen den neuen Sklaven heute so zurecht machen, das er wie eine Trans Nutte aussieht. Zuerst muss sich der Sklave eine Nylon Strumpfhose anziehen und ein Nuttenoutfit. Danach bekommt er erstmal Tritte in seinen Sklaven Hintern und wird weiter zurecht gemacht von den Femdom Ladys. Das bedeutet fett Schminken, so wie sich Trans Nutten nun mal auch schminken. Lady Kimi macht ihm Lippenstift rauf und während der gesamten Umwandlung zur Nutte behandeln ihn die beiden Femdom Ladys wie ein Stück Scheisse. Ohrfeigen bekommt er selbstverständlich auch immer wieder verpasst.


Länge: 12 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Spucke und Rotze Mix fuer den Verlierer P2

Heute darf der Sklave sogar mehr als nur einen Popel Fressen, schaut euch nur mal das Tablett an. Na da hat der Rotzefresser was zu tun. Der ganz dicke Schleim und Rotz muss schön abgeleckt werden. Femdom Lady Domi und Lady Kimi lachen sich kaputt über diesen Trottel.


Länge: 12 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü