Vorschau33 - Femdom-Berlin.com - Dominante Freundinnen suchen Sklaven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blumen für Mistress Michelle

Mistress Michelle, Lady Sandy und Ihre Mutter sind auf einen kleinen Ausflug mit einem Sulky und einem Sklaven. Dieser Sklave hat Mistress Michelle versprochen er macht alles was Sie ihm sagt und gehorcht. Also muss er wohl alle möglichen Erniedrigungen ertragen die sich die Ladys ausdenken. Ohrfeigen, Spucken, schmutzige Reitstiefel ablecken, Füsse ablecken, Ponyspiele und Trampling sind zu sehen.

www.scatqueens-berlin.com

Länge: 25 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Femdom-Berlin.com - Blumen für Mistress Michelle
Femdom-Berlin.com - Blumen für Mistress Michelle
Femdom-Berlin.com - Blumen für Mistress Michelle
Femdom-Berlin.com - Blumen für Mistress Michelle
Femdom-Berlin.com - Blumen für Mistress Michelle
Femdom-Berlin.com - Blumen für Mistress Michelle
Sklavenpicknick

Lady Angie und ich sind beim Picknick und da wir vorher geritten sind, hat der Sklave die Aufgabe erhalten unsere Reitstiefel mit seiner Zunge blank zu polieren. Aber nicht nur die Oberfläche, ich strecke ihm die Stiefel entgegen und der Sklave leckt mir auch die Stiefelsohle sauber.

www.scatqueens-berlin.com

Länge: 21 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Femdom-Berlin.com - Sklavenpicknick
Femdom-Berlin.com - Sklavenpicknick
Femdom-Berlin.com - Sklavenpicknick
Femdom-Berlin.com - Sklavenpicknick
Femdom-Berlin.com - Sklavenpicknick
Femdom-Berlin.com - Sklavenpicknick
Riech an meinen Füssen

Ladys Sandy und ich haben heute den ganzen Tag mit unseren Füssen in unseren Schuhen gesteckt, und so riechen sie auch,hahaha. Mein Sklave darf den ganzen mief wegriechen, der Glückliche. Da bemerkt Lady Sandy an meiner Stiefelsohle eine Kruste. Oh, na dann hat der Sklave ja auch schon etwas zum Essen. Ein kleiner Snack zwischendurch schadet ja nicht;-) Ein kurzer Befehl reicht schon, und der Sklave kratzt das Zeug, was immer das auch ist, mit seinen Zähnen von meiner Stiefelsohle und schluckt alles brav herunter. Natürlich leckt er noch anschließend kräftig über diese Stelle. 

Als Dank bekommt er Ohrfeigen und Rotze.

www.scatqueens-berlin.com

Länge: 24 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Femdom-Berlin.com - Riech an meinen Füssen
Femdom-Berlin.com - Riech an meinen Füssen
Femdom-Berlin.com - Riech an meinen Füssen
Femdom-Berlin.com - Riech an meinen Füssen
Femdom-Berlin.com - Riech an meinen Füssen
Femdom-Berlin.com - Riech an meinen Füssen
Miss Bettys Strenge Dressur Part2

Das menschliche Pferd kommt immer mehr ins Schwitzen. Miss Betty Drill ist nichts für Anfänger. Sie lässt Ihr Sklavenpferd Liegestütz absolvieren, während Sie mit vollem Gewicht auf seinem Rücken sitzt. Fehler duldet Miss Betty schon garnicht. Da fliegt dann schon das ein oder andere Mal eine saftige Ohrfeige. Aber Sie kann auch gütig sein. Sie bereitet Ihrem Menschenpferd doch nochmal ein leckeres Mahl zu. Und er darf Miss Betty hinterher kriechen und ihre Reitstiefel sauber lecken.

Länge: 15 min. - Format: WMV - Sprache: Deutsch

Femdom-Berlin.com - Miss Bettys Strenge Dressur Part2
Femdom-Berlin.com - Miss Bettys Strenge Dressur Part2
Femdom-Berlin.com - Miss Bettys Strenge Dressur Part2
Femdom-Berlin.com - Miss Bettys Strenge Dressur Part2
Femdom-Berlin.com - Miss Bettys Strenge Dressur Part2
Femdom-Berlin.com - Miss Bettys Strenge Dressur Part2
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü